Eilmeldung: Neue MDK-Prüfung wegen Coronavirus ausgesetzt

Der Coronavirus zieht immer weitere Kreise. Die Bundesliga pausiert. Menschen werden von der Bundeskanzlerin aufgerufen, ihre Sozialkontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Jetzt wird auch noch die MDK-Prüfung ausgesetzt.


Aussetzung bis Mai Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland teilte der Vize-Chef des Kassen-Spitzenverbandes, Gernot Kiefer, mit:  „Pflegebedürftige Menschen bedürfen in ganz besonderer Weise der umfassenden Betreuung und Versorgung, da müssen wir auch ungewöhnliche Wege gehen.“ Das Pflegepersonal in den Pflegeheimen soll entlastet werden. Ihm ist dabei bewusst, dass die Situation auch für die Altenpflege eine Belastung darstellt. „Alle schauen zu Recht auf die Akutversorgung im Krankenhaus und bei den Ärzten, aber wir müssen auch die ambulante und stationäre Altenpflege stabilisieren.“ Die Kontrollen verlangen Mehrarbeit von den Institutionen, die sie zur Zeit kaum leisten können. Bis Mai ist die Aussetzung zunächst festgesetzt.


Nur Routinekontrollen betroffen Ausgesetzt sind lediglich die Routinekontrollen im Rahmen der neuen MDK-Prüfung. Gemeldete akute Missstände können weiterhin dazu führen, dass MDK-Prüferinnen den Institutionen Besuche abstatten. Die Aussetzung bedeutet wahrscheinlich das Aus für die erstmalige Kontrolle aller stationären Pflegeeinrichtungen zum Ende diesen Jahres. Genaueres dazu wird in den nächsten Wochen bekannt.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Impfpflicht für Pflegepersonal?

In der vergangenen Woche wurde von Seiten der Politik eine Impfpflicht für Pflegeberufe gegen das Coronavirus ins Spiel gebracht. Markus Söder hat in diesem Zusammenhang die mangelnde freiwillige Impf

Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen

Abrechnungsbetrug kostet die Kranken- und Pflegeversicherungen jedes Jahr Millionen. Laut Springer-Verlag hat sich der AOK-Bundesverband in den Jahren 2018 und 2019 mehr als 37 Millionen Euro zurückge

ICN fordert Fonds für die Pflege

Die Corona-Pandemie bedroht weltweit Arbeitsplätze und sorgt in Deutschland für einen Rekordwert bei der Kurzarbeit. Der International Council of Nurses (ICN) fordert einen Fonds für das Gesundheitswe

  • Facebook - Grau Kreis
  • Schwarz LinkedIn Icon
0x0.png

Adresse

Bonner Talweg 89

53113 Bonn

Kontakt

0228 – 26689840

©2020 Auf- und Umbruch im Gesundheitswesen. Erstellt mit Wix.com