„Guck ma´ und kopier´ das mal“ bringt uns in der Pflege nicht weiter. Komplexe Themen wie der Pflegeprozess, die Dokumentation, Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse oder Kommunikation können nicht einfach abgeschaut werden. Da diese Aspekte für den Pflegeberuf zentral sind, sollten Praxisanleitende diese auch gut vermitteln. Dafür braucht es natürlich andere Methoden als die beliebte 4-Stufen Methode (Drüber sprechen, anschauen, nachmachen, selbst machen). Diese Methoden wollen wir in diesem Seminar besprechen. 

 

Folgende Lernziele sollen insbesondere im Vordergrund stehen: 

  • Welche Herausforderungen bestehen bei der Anleitung von komplexen Themen? 

  • Welche Anleitungsmethoden fördern die Motivation von Lernenden und können komplexe Themen vermitteln? 

Aktuelle Lernmethoden (8 UE; 20.10.2022)

119,90 €Preis