Praxisanleitung ist stressig. Man bewegt sich unter anderem in der Rolle der Pflegefachkraft, der Kollegin oder des Kollegen, 

eventuell sogar als vorgesetzte Person – und dazu kommt noch die Arbeit in der Praxisanleitung. Die Arbeit der 

Praxisanleitenden ist vielen Kolleginnen und Kollegen nicht bekannt und teilweise nur gering nachvollziehbar, da sie teilweise auch im Büro („hinter verschlossenen Türen“) stattfindet. Konflikte mit dem Team können die Folge sein. Sie sehen, es gibt genügend Stressoren für Praxisanleitende. In diesem Online-Seminar sprechen wir daher darüber, welche möglichen Maßnahmen Praxisanleitende für sich selbst ergreifen können. Dazu wird sowohl der private wie auch der berufliche Kontext betrachtet.

 

Zeit & Ort

28. Oktober, 09:00 - 16:00
Online-Seminar

QIV 2021: Stressprävention für Praxisanleitende (8 UE; 28.10.2021)

119,90 €Preis