Unser Team

Dominik.jpg

Dominik Bruch

Gründer & Geschäftsführer

Innerhalb des Gesundheitswesens haben wir immer mehr mit knappen Ressourcen und gleichzeitig steigenden Anforderungen zu kämpfen. Durch die direkte Berufserfahrung in der Gesundheits- und Krankenpflege und der internationalen akademischen Ausbildung (Health Services Research, M.Sc., City University London) lernte ich verschiedene Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen kennen. Um Einrichtungen bei der optimalen Prozessgestaltung zur Seite zu stehen und punktuell unter die Arme zu greifen, habe ich Auf- und Umbruch im Gesundheitswesen gegründet.

Helen Alfes

Junior Sales Manager

Das Gesundheitswesen befindet sich im ständigen Wandel. Umso wichtiger ist es, dabei immer Up-to-Date zu bleiben. Durch mein duales Studium im Gesundheitsmanagement konnte ich neben theoretischem Wissen auch viele praktische Erfahrungen im Gesundheitswesen sammeln. Bei Auf- und Umbruch im Gesundheitswesen versuche ich meine gesammelten Erfahrungen zu nutzen und auszubauen. Ich stehe Ihnen als Ansprechpartnerin bei individuellen Kundenbedürfnissen zur Verfügung und lege dabei großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit.

foto_edited_edited_edited_edited.jpg
Andrea.jpg

Andrea Gildehaus

Fachreferentin Pflege

Um dem steigenden Druck im Gesundheitswesen standzuhalten und zeitgleich eine hohe  pflegerische Qualität bieten zu können, ist es unerlässlich seine Mitarbeiter durch Fort- und Weiterbildungen zu qualifizieren.
Durch meine langjährige Erfahrung in mehreren pflegerischen Bereichen und meinem pflegewissenschaftlichen Studiengang sehe ich mich als Bindeglied zwischen der Theorie und Praxis, um Problemlösungsansätze in der Praxis zu finden und diese mit Wissen zu stärken.

 

Helen Witthaus

HR-Assistenz

 In meinem Studium Betriebswirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Gesundheitsmanagement und Personalmanagement, habe ich die theoretische Herangehensweise erlernt die sich ausgezeichnet mit der Praxis im Unternehmen Auf- und Umbruch im Gesundheitswesen sowie das Aufgabenfeld als HR-Assistenz verknüpfen lässt. Mein einjähriger Bundesfreiwilligendienst am Universitätsklinikum Bonn auf der Intensivstation hat mir des weiteren einige spannende Einblicke in die Pflege gegeben.  

Helen.jpg