Leadership

Was bedeutet Leadership?

Im deutschen würde man zu einem Leader ,,Führungskraft“ sagen. Somit bedeutet Leadership so viel wie ,,Führung“. Die Fähigkeiten eines Leaders gehen jedoch weit über das Führen hinaus. Ein Leader ermutigt und inspiriert seine Mitarbeitenden und versucht so seine Visionen zu erreichen. Also muss man als Leader Menschen mit seinem eigenen Handeln vorleben, welche Überzeugungen und Werte man vermitteln möchte.



Führungsstile von Leadern

Es gibt sehr viele Führungsstile die auch gerne fließend ineinander übergehen. Ein Leadership style wäre der, den Mitarbeitenden viel Freiraum zu lassen und ihnen viel Vertrauen und Raum für Individualität zu geben. Dennoch muss der Leader für das Produkt oder die Dienstleistung seiner Mitarbeitenden geradestehen. Ein weiterer Führungsstil ist der Weg von klaren Zielen und Belohnungen. Dies steigert die Motivation und somit auch die Produktivität der Mitarbeitenden. Der autoritäre Führungsstil ist vor allem dadurch definiert, dass es klare Regeln im Unternehmen gibt. Werden diese nicht eingehalten bringt dies Sanktionen mit sich. In dem hier letzten aufgeführten Führungsstil wird die Vision des Unternehmens in den Vordergrund gestellt. Der Leader versucht hierbei den Mitarbeitenden die Einstellung beizubringen, sodass das große Ziel der Vision gemeinsam erreicht werden kann.

Was macht einen guten Leader aus?

Ein Leader sollte immer eine Vision haben, die er verwirklichen will. Diese Vision kann vieles sein. Ein Produkt, eine Dienstleistung, die besonders gut und individuell ist, ein lukratives Unternehmen führen etc.. Ziel des Leaders ist es dabei seine Mitarbeitenden dementsprechend zu motivieren, um die Vision zu erreichen. Ohne Charisma und Empathie wird es schwer die Belegschaft dauerhaft zu motivieren und sie von Ihren Ideen und Visionen zu überzeugen. Ein Leader ist Vorbild und muss somit mit gutem Beispiel vorangehen. Er muss vorleben wie seine Mitarbeitenden zu arbeiten haben. Der Mut zum Risiko und dafür gerade zu stehen, falls etwas nicht so klappt wie man es sich vorgestellt hat, sind weitere Eigenschaften, die ein Leader mit sich bringen sollte.

Jedoch sind all diese Eigenschaften nicht angeboren. Man kann sie erlernen und wir helfen Ihnen dabei gerne. In unserer Präsenzfortbildung ,,Erfolgreich zum Leader“ wird am 24. August 2021 darüber gelehrt wie Sie die Mitarbeitenden motivieren können und deren Zufriedenheit steigern. Am 05. September 2021 erfahren Sie, wie Sie ihre Kommunikation mit Patienten, sowie mit Mitarbeitenden verbessern können.

Quelle: Clevis Consult

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen